Einwohnerzahl Euskirchen: 59.000 (2021) - Löschzüge: 5 - Standorte: 19 - Einsatzkräfte: 450

@feuerwehreuskirchen

 

Schreckmoment am Heiligenhäuschen

Das schnelle und beherzte Eingreifen der Mitarbeiter eines landwirtschaftlichen Betriebes am Heiligenhäuschen hat am vergangenem Mittwoch, den 30. März einen Lagerhallenbrand verhindert. Der Löschzug 5, die hauptamtlichen Kräfte, die Verstärkereinheit Kuchenheim und Einheiten des Löschzuges Zentrum wurden um kurz nach vier zu eben einem solchen Lagerhallenbrand alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich die Situation so dar, dass der Brand eines sich in der Halle befindlichen Aufsitzrasenmähers mit Hilfe von Feuerlöschern von Mitarbeitern des landwirtschaftlichen Betriebes glücklicherweise schon gelöscht worden war.

Verhindert werden konnte so ein Ausbreiten des Brandgeschehens auf die Halle. Ein in unmittelbarer Nähe zum Mäher abgestellter Tiefkühlkleinlaster wurde durch Flammen und Hitzeeinwirkung jedoch beschädigt.

Maßnahme der Feuerwehr war es sodann, den Mäher ins Freie außerhalb der Halle zu verbringen und sicherzustellen, dass von dem Gerät keine weitere Gefahr auszugehen droht.

Da bei den Mitarbeitern des Hofes der Verdacht einer Rauchgasintoxikation bestand, wurden weitere Einheiten des Rettungsdienstes angefordert. Die Feuerwehr Euskirchen war aufgrund der Besonderheit der Alarmierungsmeldung mit rund 55 Einsatzkräften vor Ort.

Geschrieben von Pressebetreuer Feuerwehr Euskirchen - Daniel Schwarz am Freitag 1. April 2022