Menu
Löschgruppe 43 Kuchenheim

Die Löschgruppe

Die Löschgruppe Kuchenheim wurde im Jahr 1922 gegründet. Erste Einträge über das Feuerwehrwesen in Kuchenheim gehen allerdings bis ins Jahr 1829 zurück.

Aktuell besteht die aktive Wehr aus:

  • 35 aktiven Mitgliedern
    • davon 5 Frauen
  • 3 Jugendfeuerwehrmitgliedern
    • davon 2 Mädchen
  • 6 Mitglieder der Ehrenabteilung

Hinzu kommen zahlreiche inaktive Mitglieder, welche die Feuerwehrkameradschaft Kuchenheim unterstützen.

Einsätze und Übungen

Die Löschgruppe Kuchenheim ist Bestandteil im Löschzug 4 der Stadt Euskirchen. Der Löschzug 4 besteht aus drei Löschgruppen (zur Brandbekämpfung und der technischen Hilfeleistung) Hierbei verfügt die Löschgruppe Kuchenheim hauptsächlich über Materialien zur Brandbekämpfung und zur technischen Hilfeleistung, sowie der Führungsunterstützung durch den Einsatzleitwagen (ELW 1). Besonders hervorzuheben ist an dieser Stelle der große Rüstsatz (Schere/Spreitzer und die hydraulischen Rettungszylinder) auf unserem Geländegängigen HLF 10. 

In den vergangenen Jahren wurde die Löschgruppe Kuchenheim durchschnittlich zu 60 -70 Einsätzen pro Jahr gerufen. Diese setzen sich aus Brand Einsätzen und technische Hilfeleistung zusammen, desweitern wird die Löschgruppe als Verstärkereinheit in Teile der Kernstadt (LZ 1) und im Einsatzgebiet des Löschzug 5 alarmiert und eingesetzt.

Die regelmäßigen Übungen finden grundsätzlich jeden dritten Dienstag um 20:00 Uhr statt.

Sonstiges

Neben dem Übungs- und Einsatzdienst, ist die Löschgruppe wichtiger Bestandteil des Dorflebens.

Am Abend des 30. Aprils veranstaltet die Löschgruppe den traditionellen "Tanz in den Mai". Diese Veranstaltung am Feuerwehr-Gerätehaus erfreut sich auch nach über 30 Jahren großer Beliebtheit bei Jung und Alt. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird auch traditionell der Dorfmaibaum gestellt.

Im November sichern die Kameraden der Löschgruppe den Martinszug und das Martinsfeuer der Grundschule Kuchenheim. Die Jugendfeuerwehr begleitet zudem den Martinszug des katholischen Kindergartens und wird dabei durch die Löschgruppe unterstützt.

Kurz vor der Adventszeit wird durch die Kameraden der Weihnachtsbaum auf dem Kirchenvorplatz gestellt und geschmückt.

Der Standort:

Heimat der Löschgruppe Kuchenheim ist das Gerätehaus am Feuerwehrplatz auf der Ecke Bachstraße/Händelstraße im Zentrum Kuchenheims.

Das Gerätehaus der Löschgruppe Kuchenheim wurde 1991 eingeweiht. Der Bau des neuen Gerätehaus wurde zu großen Teilen durch die Kameraden selbst durchgeführt.

Das Gerätehaus besteht aus einer Fahrzeughalle, einem Mannschaftsraum (der über einen Beamer und einen Flachbild TV zur Schulungszwecken verfügt), mit Sanitäranlagen, sowie einer kleinen Aussenanlage.

Übungsplan

Standort:
Händelstraße 28, 53881 Euskirchen

Löschgruppenführung:

Löschgruppenführer:
HBM Thomas Loben


Stellvertreter:
OBM Michael Langen


Stellvertreter:
HBM Hamid Rabhioui