Menu
Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20/16 in FW Euskirchen
Funkrufname: EUS 11/HLF20
Kennzeichen: EU - 23446
Standort: FW Euskirchen
Baujahr: 12/2005
Hersteller Fahrgestell: MAN
Hersteller Aufbau: Rosenbauer
Besatzung: 1:8
Wassertank: 1600 Liter
Bild: photoupload/technik/fahrzeuge/pz6-4119-2.jpg

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF) ist die Bezeichnung für ein Allroundfahrzeug der Feuerwehr zur Brandbekämpfung und technischen Hilfeleistung. Der derzeit einzig genormte Typ ist das HLF 20/16. Die Fahrzeuge verfügen u.a. mindestens über einen Löschwassertank mit 1600 Litern Inhalt, eine festeingebaute Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10-2000, einen hydraulischen Rettungssatz und eine Kabine für die Besatzung.