Menu
Atemschutz-Übung

Ein wichtiges Thema! 

Bild: photoupload/reports/img-20190610-wa0011.jpg

Fortbildung der Atemschutzgeräteträger im LZ 2


Nur durch Übung und Erfahrung, können wir uns verbessern. Daher finden dieses Jahr vier Fortbildungstermine für die Atemschutzgeräteträger des Löschzuges 2 statt, bei denen wir die Grundlagen von Atemschutz nochmal theoretisch durchgehen und in praktischen Übungen anwenden.
Bei der Übung am 07.06. haben wir die Themengebiete der vorhergehenden Übung abgefragt (Aufgaben des Angriffstrupps, Gefahren an der Einsatzstelle – der Schwerpunkt lag hierbei auf den Punkten Angst/Panik und Atemgifte -, allgemeine Gefahren, Suchtechniken, GAMS) und in einer Theorieeinheit die Bereiche Einsatzgrundsätze beim Tragen von Isoliergeräten und Filtergeräten, Atemschutzüberwachung und Notfallmeldung besprochen.
Darauf folgte eine Einsatzkurzprüfung an den Atemschutzgeräten und wir legten mit dem praktischen Teil der Übung los, in welchem wir mithilfe der drei Suchtechniken, drei vermisste Personen finden mussten. Dazu gab es im Anschluss eine „kleine“ Belastungs- und Konditionsübung.

Geschrieben von L. Ruskowski - Löschgruppe 22 Euenheim am Dienstag 11. Juni 2019

Weitere Bilder zum Bericht: