Menu
B3 - Kellerbrand Kirschenallee

Am 09.12.2019 ist es in der Kirschenallee zu einem Kellerbrand gekommen - Es wurde niemand verletzt

Bild: photoupload/reports/img-20191210-wa0005.jpg


Am 09.12.2019 wurden um 15:42 Uhr die Kräfte der hauptamtlichen Wache, der LZ Zentrum, die LG Billig, die Tagesalarmkräfte und der B-Dienst zu einem gemeldeten Wohnungsbrand in die Kirchenallee alarmiert.

Vor Ort stellte der zuständige Einsatzleiter einen Kellerbrand fest.
Der Brand wurde durch mehrere Trupps im Inneren bekämpft.
Zur Unterstützung wurden noch die LG Stotzheim, die LG Kreuzweingarten-Rheder und das Kreisbrandschutzzentrum mit dem Abrollbehälter Atemschutz zur Einsatzstelle alarmiert.
Der Brand wurde bekämpft und die Brandstelle wurde durch Atemschutztrupps ausgeräumt.

Im Nachgang wurde mit einer Wärmebildkamera die Brandstelle auf Glutnester kontrolliert. Anschließend wurde das Gebäude mit einem Überdrucklüfter gelüftet.

Die Einsatzstelle wurde durch die Polizei beschlagnahmt.

Mit uns im Einsatz:

Hauptamtliche Kräfte Euskirchen
Tagesalarmkräfte
LG Billig
LG Kreuzweingarten-Rheder
LG Stotzheim
Kreisbrandschutzzentrum
B-Dienst
Polizei Euskirchen
Rettungsdienst des Kreises Euskirchen
Energieversorger Gas und Strom

Geschrieben von F. Roggendorf - Löschzug 1 am Dienstag 10. Dezember 2019

Weitere Bilder zum Bericht: