Menu
Einsatzreich - Sturmtief Eberhard

Sturmtief Eberhard in der Kreisstadt Euskirchen

Durch das Sturmtief Eberhard war am Sonntag, den 10.03.19 die Feuerwehr Euskirchen bei 51 Einsätzen gebunden.

Bild: photoupload/reports/dscn0709.jpg

Die Feuerwehr war seit 11:00 Uhr morgens mit der Beseitigung von Sturmschäden beschäftigt.

Bäume wurden zersägt und von Straßen entfernt. Einsatzstellen wurden abgesperrt und lose Teile  gesichert.

Neben den Kräften, die auf der Straße im Einsatz waren, wurde eine rückwärtige Führung durch das Personal des Einsatzleitwagen 2 und die hauptamtlichen Kräfte organisiert.

Gegen 19:00 Uhr verringerten sich die Einsätze  und die Unterstützung der feuerwehrtechnischen Zentrale konnte aufgelöst werden.

Vereinzelt wurden weitere Einsätze, bis in die Nacht, durch die einzelnen Löschgruppen in Unterstützung durch die hauptamtlichen Kräfte abgearbeitet.

(Bild: Archiv Feuerwehr Euskirchen)

Geschrieben von T. Wanasek - Löschzug 1 am Montag 11. März 2019