Menu
Jahreshauptversammlung und Ehrung für 50 Jahre Feuerwehr

Für einige Verwunderung im Kreise der Kameraden sorgte am gestrigen Abend ein ganz besonderer Gast im Feuerwehrgerätehaus der Feuerwehr Flamersheim.
Unser Leiter der Feuerwehr der Kreisstadt Euskirchen, StBI Peter Jonas besuchte im Rahmen der Jahreshauptversammlung die Flamersheimer Feuerwehr.....
doch warum....? ?
Hierfür gab es natürlich sehr gute Gründe.

Bild: photoupload/reports/1515839902_index4.jpg

Die Kameraden der Flamersheimer Ehrenabteilung, Hironymus Weiß, Josef Trimborn und Hans- Hubert Michels wurden für Ihre 50 jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr mit dem Ehrenzeichen des Landesfeuerwehrverbandes in Gold ausgezeichnet.
Eine Ehrung der äußerst besonderen Art, die mit großem Respekt und Stolz durch Peter Jonas und der Löschgruppenführung an die Jubilare verliehen wurde.
Im Anschluss an die besonderen Ehrungen stand noch eine weitere Beförderung an.
Unser Löschgruppenführer Thorsten Büllesfeld, wurde nach seinem erfolgreich absolvierten Lehrgang zum Zugführer am Institut der Feuerwehr in Münster mit Wirkung zum 15.12.2017 durch Peter Jonas zum Brandinspektor befördert.
Ebenfalls wurden noch Zahlreiche Lehrgangsbescheinigungen- und Zertifikate der geleistete Weiterbildungen im Jahr 2017 an die Einsatzabteilung überreicht.
Peter Jonas bedankte sich herzlich für die geleistete Arbeit innerhalb der Löschgruppe und lobte ebenso die Schlagkraft- und Stärke der Löschgruppe und blickte in eine sorgenfreie Zukunft für die Flamersheimer Feuerwehr.
Im Nachgang an die besonderen Geschehnisse, folgte ein gemeinsames deftiges Abendessen und der offizielle der Jahreshauptversammlung, diese am Ende mit einem sehr gemütlichen Abschluss ihren Ausklang fand.

Geschrieben von Löschgruppe 31 Flamersheim am Samstag 13. Januar 2018

Weitere Bilder zum Bericht: