Menu
Lagerhalle in Vollbrand

In der Nacht zu Dienstag, den 29.01.2019 brannte eine Lagerhalle in Dom Esch. Mehrere Feuerwehreinheiten der Kreistadt Euskirchen bekämpften den Brand bis weit in die Morgenstunden.

Bild: photoupload/reports/bild-1.jpg

Insgesamt 110 Feuerwehrkräfte waren vor Ort. Neben zwei Löschzügen waren auch der ABC- Zug, die IuK- Einheit der Feuerwehr sowie der Rettungsdienst in den Einsatz eingebunden. Unter der Leitung von Markus Neuburg und Thomas Smarsly konnten angrenzende Lagerhallen und Gebäudeteile vor dem Feuer gerettet werden. "Problematisch war die geringe Wassermenge, die die Hydrantenleitung brachte", resümierte Einsatzleiter Neuburg. Auf Grund dieser Tatsache wurden zusätzlich 800 Meter Schlauchleitung zur Wasserförderung gelegt. Zu einem Personenschaden ist es nicht gekommen. Ein Statiker muss nun die angrenzenden Gebäudeteile prüfen.

Geschrieben von T. Wanasek - IuK Einheit am Dienstag 29. Januar 2019

Weitere Bilder zum Bericht: