Menu
Landesweiter Warntag am 11.03.2021

Am 11.03.2021 wird auch im Stadtgebiet Euskirchen die Warnung der Bevölkerung mit dem kürzlich aufgebauten Sirenennetz erprobt.

Bild: photoupload/reports/1615202765_sirene.png

Auf Initiative des Innenministeriums des Landes Nordrhein-Westfalen findet am kommenden Donnerstag ein landesweiter Warntag statt, bei dem die verfügbaren Warnmittel erprobt werden. Die erste Auslösung erfolgt um 11:00 Uhr.

Das erst jüngst fertiggestellte Sirenennetz ist neben eines Probealarms der App "NINA" ein Teil des Warntages im Stadtgebiet Euskirchen.

Die Stadt Euskirchen freut sich sehr, erstmalig ein Teil des Warntages zu sein und fortan mit einem flächendeckenden Sirenennetz für die Warnung der Euskirchener Bürgerinnen und Bürger sorgen zu können.

Im Falle einer Warnung ertönt ein auf- und abschallender Heulton über den Zeitraum einer Minute. Für eine Entwarnung erschallt ein einminütiger Dauerton.

Etwaige Anregungen oder sonstiges Feedback zum Warntag im Stadtgebiet Euskirchen richten Sie bitte an die Mailadresse "sirenenwarnung@feuerwehr-euskirchen.de".

Geschrieben von AK - Öffentlichkeitsarbeit - Redaktion am Montag 8. März 2021