Menu
Leistungsspange 2019 -

An diesem Tag ging keiner leer aus, alle Teilnehmer haben das Abzeichen der Leistungsspange erhalten!

Bild: photoupload/reports/img-20190629-wa0071.jpg

"...Die Leistungsspange ist das höchste Leistungsabzeichen für ein Mitglied der Deutschen Jugendfeuerwehr. Sie wird verliehen, wenn ein Jugendfeuerwehrmitglied in einer Gruppe in fünf Bereichen zeigt, dass er/sie körperlich und geistig den Anforderungen gewachsen ist..."

Ein ganz großes Lob an unsere diesjährige Mannschaft.  

Alle 10 Kandidaten haben eine super Leistung vollbracht, richtig alle 10!
Denn ein ganz großes Dankeschön gilt Anthony aus dem LZ3, der die Truppe die ganze Zeit unterstützt und begleitet hat.
Doch von Anfang an, denn die Vorbereitungen liefen bereits lange vor dem Abnahmedatum an.
Im April diesen Jahres starteten die Übungseinheiten, die zu Beginn sehr holprig anliefen.
Regelmäßig wurde sich getroffen und für den großen Tag geübt, zum Glück!!
Denn es geht bei der Leistungsspange nicht nur um "Feuerwehrtechnische Aufgaben" und die sportlichen Abnahmen ebenso ist das Auftreten der ganzen Gruppe ein wichtiges Bewertungskriterium.
Um viertel nach sieben ging es los, dieses Jahr auf nach Bornheim. 
Dort fand die diesjährige Leistungsspangenabnahme 2019 statt.
Dort angekommen, wurde noch etwas gefrühstückt um gestärkt mit dem Kugelstoßen zu beginnen.Von dort aus ging es weiter zum Staffellauf, FWDV 3 Übung , Fragerunde und im Anschluss zur Schnelligkeitsübung.
Es war ein reges Treiben, denn es waren alleine über 200 Teilnehmer die um das Abzeichen kämpften und ihr Bestes gaben. Hinzu kommen dann noch Betreuer und die Abnahmeberechtigten, Unterstützer und Organisatoren etc.   
Kurz gesagt , es war viel los.
Und nebenbei bemerkt bei über 30Grad kein einfaches Unterfangen.
Doch all die Arbeit hat sich gelohnt. Gegen 17:00 Uhr wurde es verkündet, alle 243 Teilnehmer haben sich das Abzeichen der Leistungsspange verdient und konnten dies Stolz anstecken.
Auch unsere 9 Kandidaten zählen dazu.

Herzlichen Glückwunsch an:

  • David Blonsky

  • Tim Bungenberg

  • Marvin Dietzsch

  • Emanuel Geist

  • Marvin Hiller

  • Max Schmitz

  • Jamal Stroppolo

  • Laura Tiersch

  • Fabian Tripppen  

und ein Dankeschön an Anthony Neufeld für seine Mithilfe!

Geschrieben von A.Heck - Jugendfeuerwehr am Sonntag 7. Juli 2019

Weitere Bilder zum Bericht: