Menu
PKW verunfallt mit Linienbus

Am Dienstagnachmittag kam es gegen 15:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Linienbus auf der Kommerner Straße in Euskirchen.

Bild: photoupload/reports/1615284115-01.-dezember-2018-feuerwehr616.jpg

Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte befanden sich in dem verunfallten PKW noch zwei Insassen, welche nicht eingeklemmt waren. Die Insassen des Linienbusses hatten diesen bereits verlassen. Nach der ersten Sichtung waren zahlreiche Personen betroffen, weshalb das Alarmstichwort entsprechend erhöht und weitere Rettungsmittel angefordert wurden. Die Verletzten wurden von den Einsatzkräften betreut und in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Im Anschluss an die Unfallaufnahme der Polizei, musste die Straße noch von einer Spezialfirma gereinigt werden, bevor sie wieder freigegeben werden konnte.

Die Feuerwehr Euskirchen war mit rund 30 Einsatzkräften vor Ort. 

Geschrieben von AK Öffentlichkeitsarbeit - Redaktion am Donnerstag 28. Oktober 2021