Menu
Sprechfunkerlehrgang

Ihre Fachausbildung zum „Sprechfunker“ absolvierten 17 Angehörige der Feuerwehr der Kreisstadt Euskirchen in der Zeit  vom 27.10.2018 bis einschließlich 04.11.2018.

Bild: photoupload/reports/image2.jpeg

Vom 27.10.2018 bis zum 04.11.2018 fand der Sprechfunkerlehrgang der Feuerwehr der Kreisstadt Euskirchen statt. An den ersten 2 Terminen stand Theorie an der Tagesordnung. Das Themengebiet reichte von den Gesetzlichen Richtlinien und Verordnungen bis zu technischen Grundlagen der Funkübertragung. Am 03.11.2018 startete die Praxis-Ausbildung, bei der zahlreiche Übungen mit den ELW´s abgearbeitet wurden. Nach den Funkübungen wurde eine Schnitzeljagd durchgeführt, die durch das komplette Stadtgebiet führte. Der als Koordinationsstelle fungierende ELW 2 ließ sich von den Lehrgangsteilnehmern Fragen beantworten. ,,Ist an Objekt XY eine Menschenrettung über die Drehleiter möglich?“, galt es beispielsweise zu erkunden. Nachdem die Übungen erfolgreich absolviert wurden, standen am nächsten Tag die Theoretische und Praktische Prüfung auf der Tagesordnung. Nach insgesamt 6 Stunden war es vollbracht. Es haben diesen Lehrgang 17 Teilnehmer aus unterschiedlichen Löschgruppen der Feuerwehr Euskirchen mit Erfolg bestanden.

Geschrieben von Florian Virnich - Redaktion am Mittwoch 28. November 2018

Weitere Bilder zum Bericht: