Menu
TH Übung der Löschgruppe Weidesheim

PKW Unfall während dem Tag der offenen Tür

Bild: photoupload/reports/photo-2019-06-16-17-07-28.jpg

Die Löschgruppe Weidesheim nutzte Ihr diesjähriges Sommerfest dazu, den Bürgerinnen und Bürgern Ihr neues Löschfahrzeug im Einsatz näher zu bringen.

Unter der Leitung von BI Marco Hunkirchen rückten die Kameradinnen und Kameraden zu einem Verkehrsunfall mit PKW aus.

Die Erkundung ergab, dass ein PKW verunfallt ist und eine Person in dem Fahrzeug eingeschlossen war.

Desweiteren war sie ansprechbar und klagte über starke Rückenschmerzen.

Der Einsatzleiter entschied sich nach der Stabilisierung des Fahrzeuges mit Unterbaumaterial, die Melderin zur Patientenbetreuung in den PKW vorgehen zu lassen.

In enger Absprache wurde eine patientengerechte/orientierte Rettung vorbereitet. Das Dach vom PKW wurde mittels Kombigerät (Schere/Spreizer) entfernt und das Spineboard (Rettungsbrett) vorbereitet.

Das Spineboard ist ein Hilfsmittel zur Rettung verunglückter Personen, bei denen eine Verletzung der Wirbelsäule nicht auszuschließen ist.

Nach der Rettung konnte die verunfallte Person dem Rettungsdienst übergeben werden.

Geschrieben von LG54 - Löschgruppe 54 Weidesheim am Samstag 22. Juni 2019

Weitere Bilder zum Bericht: