Einwohnerzahl Euskirchen: 60.500 (2022) - Löschzüge: 5 - Standorte: 19 - Einsatzkräfte: 450

@feuerwehreuskirchen

 

11.2. Passend zum heutigen Datum, ist heute der Tag des europaweiten Notrufs 112.

Die Notrufnummer für die Feuerwehren und Rettungsdienste kann in ganz Europa gewählt werden, ist kostenlos und garantiert schnelle Hilfe.

 

Dass wir uns auf den Notruf 112 verlassen können, ist für uns heute selbstverständlich. Doch das war nicht immer so: Es gibt ihn maßgeblich dank dem Einsatz der Björn Steiger Stiftung.

Ausgerechnet eine Familientragödie ist schließlich der Wegbereiter zum bundeseinheitlichen Notruf: Am 3. Mai 1969 wird der achtjährige Björn Steiger in einen Autounfall verwickelt, Hilfe ist erst eine Stunde später vor Ort, obwohl Passanten sofort Polizei und Rettungsdienst verständigen. Björn stirbt nicht an seinen Verletzungen, sondern in Folge eines Schocks. Trotz des tragischen Unglücks verharren Ute und Siegfried Steiger nicht in ihrer Trauer, sondern beschließen, im Namen ihres verstorbenen Sohnes eine Stiftung zur Verbesserung der Notfallversorgung in Deutschland zu gründen.

 

Ute und Siegfried Steiger bewirkten mit ihrem Engagement die Änderung dieses unhaltbaren Zustands. Nachdem Siegfried Steiger gegen die Bundesregierung auf Unterlassene Hilfeleistung geklagt hatte, wurde 1973 die Einführung des bundesweiten Notrufs 110/112 beschlossen.