Einwohnerzahl Euskirchen: 60.500 (2022) - Löschzüge: 5 - Standorte: 19 - Einsatzkräfte: 450

@feuerwehreuskirchen

 

Ausgedehnter Dachstuhlbrand in Euskirchen

Am Montagabend kam es gegen 20:20 Uhr auf der Frauenberger Straße in Euskirchen aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Dachstuhlbrand. 

 

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand der neu aufgesetzte Dachstuhl in Vollbrand.

Die 18 Bewohner des Mehrfamilienhauses haben das Haus selbstständig verlassen, diese wurden durch den Betreungsdienst des DRK betreut, verletzt wurde niemand.

Die Bewohner konnten in der Nacht bei Familienangehörigen oder Freunden unterkommen. 

 

Das Feuer wurde mittels C-Rohr über die Drehleiter, sowie einen Innenangriff bekämpft. 

Im weiter Verlauf des Einsatzes wurde die Drehleiter Kuchenheim zur Dachhautöffnung nachalarmiert. 

Die Nachlöscharbeiten unter leichtem Atemschutz zogen sich bis 3:30 Uhr. 

 

Im Einsatz war der Rettungsdienst des Kreises Euskirchen mit dem Leitenden Notarzt und dem Organisatorischem Leiter Rettungsdienst. Das THW OV Euskirchen mit dem Fachberater Bau und die alarmierten Einheiten des Löschzugs Zentrum, den Löschgruppen Euenheim, Elsig, Frauenberg, der Drehleiter Kuchenheim sowie die Kräfte der hauptamtlichen Wache waren mit insgesamt 45 Einsatzkräften unter Leitung des B-Dienstes vor Ort.